Loading...
ABOUT 2020-03-22T21:20:59+01:00

Ich hatte einen Traum…

Als ich 15 Jahre alt war, träumte ich oft, dass ich Kontrabass spiele. Seit meinem 8. Lebensjahr spielte ich Gitarre, mit 12 Jahren war ich zum E-Bass gekommen, aber einen Kontrabass hatte ich nie zuvor in der Hand gehalten. Das Instrument in meinen Träumen beeindruckte mich so eindringlich und tief, dass ich unbedingt Kontrabass spielen wollte.

Vom Traum zur erträumten Wirklichkeit

Meike Krautscheid (*1989) lebt in Köln und ist als Musikerin und Entrepreneur tätig. Ihr Jazz-Kontrabass Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Dieter Manderscheid absolvierte sie mit Bestnote.

Zusätzlich erhielt Meike Krautscheid Unterricht bei Michael Schneider, dem Solo- Kontrabassisten der Heidelberger Philharmoniker, sowie bei ihrer Kontrabass- Ikone François Rabbath in Paris. Konzerttourneen führten sie unter anderem nach England, Tschechien, Ungarn, Kroatien, Korea, China, Russland, Italien und in die Beneluxstaaten.

2003 war sie als jüngste Teilnehmerin Preisträgerin des nationalen SchoolJam-Wettbewerbs sowie bei Jugend Musiziert. Zwei 1. Preise bei Jugend Jazzt Rheinland-Pfalz erhielt Meike Krautscheid 2009 in der Sparte Solo-Kontrabass und ein Jahr später mit ihrem eigenen Ensemble beim Combowettbewerb. 2011 war sie Finalistin der Audition des European Youth Orchestra.

Seit ihrem Solo-Auftritt auf RTL ist Meike Krautscheid im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt. Im ELPH Media Verlag ist 2013 ihr Debüt »du erinnerst dich« erschienen.

Neben der Musik ist Meike Krautscheid Expertin auf dem Gebiet der Blockchain-Technologie und wird diese als Entrepreneurin in Europa etablieren.

Ready to Talk?

FRAGEN ODER ANREGUNGEN?

Kontaktformular