Die Zucker Ladies im Altenberger Hof

 

Meike Krautscheid News   •   04. Juli, 2016

Eigentlich können wir sagen „The same procedure as every year“ – aber jedes Jahr auf’s Neue eine sehr schöne Prozedur :-). In diesem Jahr hatten wir wohl den bisher wärmsten Tag des Jahres erwischt – trotzdem waren die Plätze im Konzertsaal des Altenberger Hofs in Köln Nippes beinah restlos besetzt. Im Saal war eine angenehme Kühle, im Gegensatz zu der brennenden Sonne und Hitze draußen. Dennoch ließ das Zucker Trio das Publikum langsam mit ihrer mitreißenden Musik dahinschmelzen.

Die Zucker Ladies mit Milena Bergemann an der Klarinette, Johanna Eicker mit rockigen Attitüden an der Gitarre und Meike Krautscheid mit ihrem Kontrabass Mr. Big, der sozusagen den Quotenmann in dem Damentrio darstellt. Mit schönsten Jazz-Standards, bekannten Instrumental-Hits bis zu groovigen Klezmer-Melodien. „Für mich soll’s rote Rosen regnen“, „Lili Marleen“, „Das Fräulein Gerda“ um an dieser Stelle nur ein paar Songs zum Mitsingen und Schwingen zu nennen. „Der Klarinettenmuckl“ wurde  von den drei Zucker- Damen ganz besonders arrangiert: von der bayerisch-wienerischen Art über Latin Jazz (Tumbao) zum Swing. Ein fantastisches Konzert auf einer der großen Bühnen Kölns!

Standing Ovations am Ende! Vielen Dank für dieses tolle Konzert!

Wir freuen uns nächstes Jahr wieder auf eine süße Überraschung mit den drei Damen von Zucker 🙂

By | 2018-02-19T00:22:27+02:00 Juli 4th, 2016|Allgemein|