Eine Woche am Wörthersee

Meike Krautscheid News • 19. Mai, 2016

Da war in Köln zum ersten Mal im Jahr für gut eine Woche wunderbares Wetter mit tadelosem blauen Himmel. Die Sonne strahlte als wären wir in Süditalien und der Wind gab eine angenehme Brise.

Genau dann machte ich mich von Köln/Bonn mit dem Flugzeug auf den Weg nach Klagenfurt zum Wörthersee, wo noch eine Woche zuvor ungewöhnliche 20 cm Schnee lag und nun durch krasse Temperaturveränderungen viele Bäume Äste verloren hatten. Schnee lag nun zum Glück nicht mehr, aber es gab nicht so ein strahlendes warmes Wetter, um in den schönen Wörthersee zu springen.

Warum die Reise?  Nicht ganz zum Vergnügen – deshalb war das Wetter jetzt auch nicht so wichtig – sondern ich nahm an einem ELPH Seminar teil und war sowieso die ganze Zeit damit beschäftigt, Aufgaben zu erledigen. In der zweiten Jahreshälfte werden in verschiedenen Ländern ELPH Nachmittage angeboten. Insbesondere in diversen Städten in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in den Niederlanden werden diese Nachmittage stattfinden.

Was ELPH wiederum ist und was das mit mir zu tun hat, werdet ihr bald ebenso hier auf meiner Homepage erfahren. Definitiv eine Herzensangelegenheit. Meine Erfahrungen und meine Zufriedenheit und die Freude in meinem Leben teile ich gerne mit Interessierten.

Ein paar abendliche Eindrücke vom Wörthersee – um Urlaub zu machen in der Karibik Europas (der Wörthersee hat so schönes sauberes blaues Wasser!) würde ich allerdings eher den richtigen Sommer empfehlen:

Herzlichen Gruß nun wieder aus Kölle von

Meike Krautscheid

By | 2018-02-18T23:10:18+02:00 Mai 19th, 2016|Allgemein|